Papageien-Praxis-Training für Anfänger (PPT 1) und Fortgeschrittene (PPT 2) am 19. März 2011

 

Nach der Winterpause startete das Papageien-Praxis-Training am 19. März in die Saison 2011. Die Vögel der Fortgeschrittenen hatten in den zurückliegenden Monaten fleißig mit ihren Haltern weitertrainiert und präsentierten sich bei strahlendem Sonnenschein im Papageienpark Bochum in Bestform. Für die erste Einheit des Jahres 2011 hatten sich eine Reihe von Einsteigern angemeldet, die sich in die Teamarbeit mit Papageien zum Teil mit Leihvögeln erarbeiteten.

       

      

       

       

       

Mehrere Halter erprobten die Flugkünste ihrer Vögel im langen Flugraum des Papageienparks. Blaustirnamazone „Paul” absolvierte dabei erstmalig einen durchgängigen Flug von 25 Metern. Besonders erfreulich war auch die Entwicklung des Graupapageis „Barry”. Das stark gerupfte Weibchen war auf der Brust dank der fürsorglichen Pflege seiner Halter schon fast wieder vollständig befiedert. Neben vielen alten Bekannten erstmals dabei: ein Maximilianpapagei.

 

    

 

Bilder vom Papageien-Praxis-Training von der Fotografin Tanja Schnell (Reichelsheim)

      

          

       

       

 

Copyright: Tanja Schnell, Reichelsheim, E-Mail: tanny.schnell@web.de

 

Das Papageien-Praxis-Training wird am 30. April und 1. Mai 2011 fortgeführt. Neueinsteiger in das Training sind herzlich willkommen. Bitte setzen Sie sich telefonisch (07252-4682) mit Hildegard Niemann in Verbindung.