Die Webinare von Parrot Behaviour Consulting (PBC)

Hildegard Niemann bietet seit 2016 Webinare über die Online-Plattform easymeet24 an. In den letzten vier Jahren fanden bereits über 65 ebinare statt, unter anderem zu den Themen Körpersprache, Rupfen,  Vogelfutterpflanzen, Enrichment, Volierenbau, Tiermedizin und Papageientraining. Weitere Webinare werden folgen (siehe unten).

Nach dem erfolgreichen Einstieg in die Webinar-Saison 2016 plant Parrot Behaviour Consulting diese Form der Fortbildung weiter auszubauen. Zurzeit sind die unten aufgeführten Webinare in Planung. – Die Anmeldung kann über die Formulare erfolgen oder für Teilnehmer, die bereits an mindestens einem Webinar teilgenommen haben, formlos per Telefon oder E-Mail. – Wichtiger Hinweis für alle Interessenten aus dem Ausland: Sie können sowohl per SEPA-Auslandsüberweisung als auch bequem via Paypal überweisen (empfohlen für Staaten außerhalb des Euro-Raums).

Was ist eigentlich ein Webinar und wie funktioniert ein Online-Seminar? Klicken Sie auf diesen Button für eine kurze Einführung!

Hier geht's mit nur einem Klick  zum Papageiencafé

Terminkalender – die Daten 2022 auf einen Blick

29. Mai – Webinar „Keine Angst vorm Amtsveterinär“

31. Mai – vierzigstes Treffen der Online-AG Training & Verhalten – Papageien-Gruppe 3

1. Juni – neununddreißigstes Treffen Free-Choice-Training mit Papageien, Gruppe 1

2. Juni – sechzehntes Treffen Free-Choice-Training mit Papageien, Gruppe 2

7. Juni –  einundvierzigstes Treffen der Online-AG Training & Verhalten, Sittich-Gruppe

8. Juni – neunundfünfzigstes Treffen der Online-AG Rupfen

9. Juni – das Papageien-Café (55) – der Online-Treffpunkt für Papageienhalter

13. Juni – zweiundfünfzigstes Treffen der Online-AG Training & Verhalten – Papageien-Gruppe 2

14. Juni – achtes Treffen Free-Choice-Training mit Papageien, Gruppe 3

15. Juni – fünfzehntes Treffen der Online-AG Training & Verhalten – Papageien-Gruppe 4

26. Juni – Webinar „Wenn Papageien schreien. Hilfe zur Selbsthilfe“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Webinar „10 Legenden in der Papageienhaltung“ am 24. April 2022 mit Hildegard Niemann und Dr. Rainer Niemann

Wir alle kennen es: Wenn man die Wahrheit erzählt und die Legende, wird die Legende geglaubt! Denn nichts ist spannender und interessanter als die Legende. Da ist auch in der Papageienhaltung nicht anders, und so geistern reichlich Irrtümer, Gruselgeschichten und Falschinformationen durch unsere Haltungen. Kann man vorbeugend gegen Aspergillose inhalieren? Sind tatsächlich alle Papageien Schwarmvögel und muss in jede Voliere Einstreu hinein? Diesen und anderen Mythen wollen wir in unserem April-Webinar auf den Grund gehen.  – Die Gebühr für die Teilnahme beträgt wie bei allen Webinaren 25 Euro. Für Fragen zur Technik stehe ich allen Haltern gern unter der Telefonnummer 02451-9018597 oder per E-Mail: papageien-training@gmx.de zur Verfügung.

Ein Sprichwort sagt, dass die Wahrheit noch nicht einmal ihre Schuhe anhat, da hat die Legende schon mehrere Male die Welt umrundet. Wir werden uns in unserem Webinar im April daher mit einigen sehr hartnäckigen Mythen auseinandersetzen.

Online-Anmeldung zum Webinar

Das Webinar „Keine Angst vorm Amtsveterinär“ am 29. Mai 2022 mit Tierärztin Jessica Koser

Tierhaltung bedeutet immer auch, dass der Halter sich der Verantwortung bewusst ist, die er für ein fühlendes Wesen übernimmt. Der Gesetzgeber gibt dem Halter im Rahmen von Gesetzen und Verordnungen Hilfen und Regeln an die Hand. Was aber ist der Unterschied zwischen Gesetz, Verordnung und Gutachten? Wo liegt der Unterschied zwischen Tierschutz und Artenschutz und welche Verpflichtungen in Bezug auf Anmeldung, Kennzeichnung und Registrierung erwarten Halter? Die amtliche Tierärztin Jessica Koser hilft in Ihnen durch den Paragraphendschungel und beantwortet Ihre Fragen rund um diese Thematik. – Die Gebühr für die Teilnahme beträgt wie bei allen Webinaren 25 Euro. Für Fragen zur Technik stehe ich allen Haltern gern unter der Telefonnummer 02451-9018597 oder per E-Mail: papageien-training@gmx.de zur Verfügung.

Wenn ein Papageienhalter wegen seiner Vogelhaltung Besuch vom Amtsveterinär  bekommt, liegen sehr häufig die Nerven blank. „Das muss nicht sein!“ sagt unsere Referentin Jessica Koser, die als amtliche Tierärztin beide Sichtweisen kennt.

Online-Anmeldung zum Webinar

© 2022 Copyright Hildegard Niemann, Parrot Behaviour Consulting (PBC), Telefon 02451-9018597  |  Impressum | Datenschutz